Mykonos

Mykonos Incentive

Mykonos gilt als das Ibiza von Griechenland und hat alles, was Griechenland so unverwechselbar macht. Das Postkartenidyll herrscht tagsüber, und nachts wird am Strand abgetanzt, bis sich die Sonne wieder zeigt. Die jahrhundertelange Fremdherrschaft, vor der auch Mykonos nicht verschont geblieben ist, hat ihre Spuren hinterlassen. Ein Teil des Hafens wird «Klein-Venedig» genannt. Es entstand während der türkischen Besatzungszeit. Die nur vom Meer her zugänglichen Untergeschosse der Häuser dienten einst dem Warenumschlag. Heute sind dort die besten Bars und Restaurants zu finden. Hoch über dem Hafen stehen die Kao Mili; die fünf von ehemals zehn Windmühlen sind das Wahrzeichen der Stadt.

 

Beispielhafte Programmpunkte sind:

  • Sundowner an den berühmten Windmühlen
  • Katamaran-Fahrt entlang der Kykladen
  • Chill out in exzellenten Beach Clubs
  • Hochseeangeln in der smaragdgrünen Ägäis
  • Experience mit Nightlife Concierge
  • Beach Hopping mit Fischerbooten
 

Zurück